Veranstaltungen in Zug im Jugendkulturzentrum - industrie45 - Event und Konzert Location

Zurück


Kunstpause Jubiläum, Closing

Sonntag 02. Februar 2020 ab 14:00h

Sonntag 02. Februar 2020 bis 18:00h

 

Die erste Ausstellung der KUNSTpause vor 15 Jahren fand in der i45 statt. In Form einer Ausstellung erlebt ihr eine Zeitreise durch das Jubiläumsjahr und könnt euch nochmals mit der Frage "Ist das Kunst" auseinandersetzten.
Türöffnung: 14:00 Uhr
Ansprache und Apéro: 14:30 Uhr
Closing: 18:00 Uhr

Frei


Im Januar 2019 ist die KUNSTpause erfolgreich in ihr Jubiläumsjahr gestartet. Das Jubiläumsprogramm wurde ganz der Frage "Ist das Kunst" gewidmet und nun sind wir am Ende angekommen!

Zu den Höhepunkten des Jahres können sicherlich das Künstlergespräch mit Wolfgang Beltracchi, der Adventskalender auf dem Regierungsgebäude und natürlich die Ausstellung der KUNSTpause selbst gezählt werden. Aber auch kleinere Events wie beispielsweise die «Pimp-my-Velo»-Aktion an der diesjährigen Zuger Velobörse oder der KUNSTgang in Zusammenarbeit mit Brigitte Moser waren für die KUNSTpause wichtige Anlässe, um die Vermittlung von Kunst in der Zuger Bevölkerung zu stärken.

Nun geht das Jubiläumsjahr dem Ende zu und somit steht für das Team der letzte Event auf dem Programm. Am 2. Februar findet das Closing in der Industrie Fünfundvierzig statt, wo die erste Ausstellung der KUNSTpause vor 15 Jahren stattfand. In Form einer Ausstellung erlebt ihr eine Zeitreise durch das Jubiläumsjahr und könnt euch nochmals mit der Frage "Ist das Kunst" auseinandersetzten.

Um 14 Uhr öffnen wir die Türen zur Ausstellung und natürlich auch den Barbetrieb.

Bock den Sonntagsblues zu vertreiben? Dann nichts wie los ans Closing und erhebt mit uns die Gläser auf ein grossartiges Jubiläumsjahr der KUNSTpause.

Das KUNSTpause-Team freut sich auf euch!