Veranstaltungen in Zug im Jugendkulturzentrum - industrie45 - Event und Konzert Location

Zurück


Ping In

Samstag 17. November 2018

 

12:00 – 20:00 Uhr Pingpongplauschturnier
Nachmittagskonzerte:
ca. 14:30 Uhr Pigs On Trees
ca. 17:30 Uhr Disko Queen
ab 20:30 Uhr Nachspiel – Fiesta mit
Byrdland & The Black Heidis

Turnier + Z`nacht + Konzerte = Fr. 25.-
Ab 20:30 Uhr: Fr. 15.-

Bands:

Byrdland (ZG)The Black Heidis (TI)Pigs On Trees (ZG)Disko Queen (ZH)


PING IN – Pingpongplauschturnier mit Musik und feinem Z`nacht - wir feiern das 10-Jährige

17. November 2018, Industrie45
12:00 – 20:00 Uhr Pingpongplauschturnier
Infos + Anmeldung: www.pingthing.ch
Turnier + Z`nacht + Konzerte = 25.- Fr.

Nachmittagskonzerte:

ca. 14:30 Uhr Pigs On Trees – Guerilla Brass aus Zug
ca. 17:30 Uhr Disko Queen – Singer/Songwriter aus Zürich
Eintritt frei

ab 20:30 Uhr Nachspiel – Fiesta mit

Byrdland – Country, Blues, Folk aus Zug
The Black Heidis - Eclectic Rock-Alternative aus dem Tessin und Waadt
Eintritt 15.-

Das kleine und feine Zuger Pingpong-Musik-Fest geht 2018 in die zehnte Runde. Tagsüber sind alle PlauschspielerInnen eingeladen in den Kategorien „Einzel“ und/oder „Mixed-Doppel“ mitzuspielen. Anmeldungen bis spätestens 13. November auf www.pingthing.ch. Auch nicht-spielende Gäste und ZuschauerInnen sind herzlich willkommen. Zum 10. Geburtstag gibt es dieses Jahr bereits am Nachmittag zwei kleine Konzerte. Pigs on Trees aus Zug kommen ca. 14:30 Uhr vorbei und beglücken uns mit ihrem abwechslungsreichen siebenköpfigen Guerilla Brass. Vor dem gemeinsamen Znacht nehmen uns Disko Queen aus Zürich mit in ihre Welt. Sängerin und Gitarristin Franca und Gitarrist Anwar erzeugen Singer/Songwriter-Stimmung auf allerhöchstem Niveau oder einfacher gesagt: Musik die berührt.

Ab 20:30 Uhr, nach den Finalspielen, kann es losgehen mit der Nachspiel-Fiesta. Byrdland aus Zug eröffnen die Nacht mit ihrem Repertoire aus Blues und Folk Klassikern und eigens komponierten Songs. Dieses Trio vergisst man, einmal gesehen, so schnell nicht mehr - verwurzelt in einer anderen Zeit, voll präsent im Moment und eine Stimme die unter die Haut geht. Sara Peraj am Bass, Steve Kläy an der Harp / Perkussion und Jovana Stojanovic an der Gitarre / Gesang.

The Black Heidis sind Yeelen (Gesang, Gitarre und Kazoo), Sandrine (Bass und Gesang) und Gea (Schlagzeug, Cajon und Gesang), drei jungen Frauen aus dem Tessin und der Westschweiz, welche eine grosse Freundschaft und Liebe zur Musik teilen. Sie spielen ein abwechslungsreiches Repertoire, das Canzone mit souligem Rock mischt, ebenso elektrisch wie akkustisch, experimentell, tiefdunkel und freudig tanzend.

Wir freuen uns auf ein rauschendes Geburtstagsfest für Freunde und Freundinnen des Pingpongspiels und der Musik. Alle, alle, alle sind willkommen!