Zurück


All To Get Her

One, two, three - Go! Wenn All To Get Her live loslegen, bleibt niemand still stehen. Denn die Energie und die Freude, mit der das Quartett losbrettert, reissen einfach mit. Das beweisen sie diesen Sommer und Herbst an zahlreichen Konzerten.

Die Energie der Live-Gigs haben die Jungs auch auf ihrer Single «Are You Done Now» eingefangen - ein Kracher mit packenden mehrstimmigen Gesängen und und einem grossen Refrain.
In ihren Songs spürt man die kalifornische Sonne genauso wie das pulsierende Leben der Grossstadt. Ihre Mischung aus Sum 41 und Blink 182 kommt an, auch jenseits der Landsgrenzen. Auf zahlreichen College-Radios in Deutschland wie «afk max» waren die Jungs zu hören. Und das «Rhein Main Magazin» lobte im Sommer «den frechen Charme, den man in der Schweiz nur selten hört.

All To Get Her wurde im Mai 2011 vom Sänger und Gitarrist Andrea Viciconte und Drummer Silvan Truniger gegründet. Bald fanden Bassist Eduardo Duft, sowie der Leadgitarrist Tom Ebnöther den Weg in die Band. Die vier jungen Musiker gehen seither durch dick und dünn und bringen ihren ungestümen Punk auf die Schweizer Bühnen. Hier kann man sie in nächster Zeit auch noch ein paarmal sehen: Bis Ende Jahr gibts einige Konzerte, bevor der Vierer nächstes Jahr die Aufnahmen ihres Debütsalbums in Angriff nimmt.

Zur Webseite

Zur Facebook Seite

Style:

Pop Punk

Waren schon an dieser Veranstaltung:

Daizy May, All To Get Her & Give Me A Reason (+ Support TBA)
23. August 2018