Selber veranstalten

Planung

Die industrie45 steht für öffentliche Anlässe (Partys, Konzerte, Feiern, Workshops, usw…) zur Verfügung. Da wir diese Veranstaltungen auch richtig bewerben via Monatsplakat und diversen Einträgen in Kulturmagazinen, ist es wichtig, dass du dich mindestens 3 Monate vor der Veranstaltung bei uns meldest. Wir machen einen Termin aus und besprechen die Veranstaltung im Detail. (Verträge und hilfreiche Infos)

Vertragsformen

Drittelsvertrag

Dieser Vertrag richtet sich an Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren, wohnhaft im Kanton Zug. Ein Gewinn wird durch Drei geteilt. Der erste Drittel geht an die VeranstalterInnen, der Rest an die i45 und wird für die defizitären Veranstaltungen verwendet. Die i45 übernimmt ein allfälliges Defizit. Die VeranstalterInnen werden jedoch intensiv durch das Team der i45 begleitet und betreut. Das Budget für die Veranstaltung wird zusammen erstellt.

Kontaktformular


Drittelsvertrag mit Geburtstagsparty

Grundsätzlich gelten die selben Bedingungen wie beim Drittelsvertrag. Die Party darf aber als geschlossene Geburtstagsparty beginnen und wird ab spätestens 22:00 öffentlich. Hey, statt, Ihr rausgeht, kommen die Leute zu euch!


Mietvertrag

Wenn die VeranstalterInnen schon viel Erfahrung mitbringen oder die Rahmenbedingungen (Alter, Wohnkanton) für einen Drittelsvertrag nicht erfüllt werden, kann die i45 gemietet werden. Für einen Mietvertrag müssen die VeranstalterInnen mindestens 18 Jahre alt sein oder sie stellen für die Vertragsunterzeichnung einen gesetzlichen Vertreter.

Kontaktformular


Veranstaltungen, länger dauernd als bis 5 Uhr morgens

Grundsätzlich gelten die selben Bedingungen wie beim Drittels- oder Mietvertrag. 

Eine solche Verlängerung kann nur in Absprache mit der i45 genehmigt werden.